Über Ayurveda

Das Wort AYURVEDA stammt aus dem Sanskrit, der alten indischen Sprache. Es setzt sich aus den beiden Silben AYUS und VEDA zusammen. AYUS bedeutet LEBEN und VEDA bedeutet WISSEN oder WEISHEIT. Sinngemäß übersetzt bedeutet AYURVEDA demnach DAS WISSEN/ DIE WEISHEIT VOM LEBEN.

Geographisch betrachtet hat Ayurveda seinen Ursprung in Indien und ist dort als traditionelle Medizin vor mehr als 5000 Jahren entstanden. Somit ist Ayurveda eines der ältesten, aber immer noch zeitgemäßen Gesundheits- und Medizinsysteme der Welt.

Das Besondere am Ayurveda ist, dass er den Menschen immer als Ganzes betrachtet – als eine Einheit von Körper, Geist und Seele, wobei die Individualität des Menschen im Mittelpunkt steht.

DU bist wesentlich. DEIN Wesen. DEINE Natur. DEIN einzigartiges ICH.

Das liebe ich so sehr am Ayurveda – ‘one size fits all‘ gibt es hier schlichtweg nicht und genau dieser Ansatz birgt ganz wundervolle Potenziale für die Steigerung deiner ganz persönlichen Lebensqualität.

Ziel im Ayurveda ist es, im Einklang mit der Natur zu leben und so dauerhaft seine Gesundheit zu erhalten oder Krankheit zu heilen. Einer der Grundpfeiler eines gesunden Lebens ist die Ernährung. Während die klassische Schulmedizin eine klare Trennlinie sieht zwischen Nahrungsmitteln, die uns (er-)nähren und Arzneimitteln, die uns heilen, macht der Ayurveda hier keinen Unterschied und geht sogar noch einen Schritt weiter. Wenn wir von Gesundheit und Heilung sprechen, geht es aus ayurvedischer Sicht immer darum, Körper, Geist und Seele gleichermaßen zu ernähren und so auf Dauer und glückliches und gesundes Leben zu führen.

Gesundheit ist ein natürlicher Zustand, zu dem du mit Hilfe der Weisheit des Ayurveda zurückfinden kannst. Und auch Heilung ist möglich – das hat mich meine eigene Geschichte gelehrt. Weil ich jedoch auch weiß, wie kräftezehrend und schwer es sein kann, angesichts einer scheinbar unkontrollierbaren Fülle an Krankheitssymptomen neue Weg zu gehen, ohne dabei das Vertrauen in sich selbst und die Selbstheilungskräfte seines Körpers zu verlieren, begleite ich dich gerne bei deinen ersten Schritten auf deinem Weg mit Ayurveda – ganzheitlich, individuell und natürlich. Meine Intention ist, dir Ayurveda so einfach wie möglich erfahrbar zu machen.

Alles, was es für ein gesundes und glückliches Leben braucht, ist bereits in dir!

Lass uns gemeinsam herausfinden, wie du deinen Körper ganz natürlich in seinen täglichen Bemühungen für dich und für deine Gesundheit unterstützen kannst!

‚Der ayurvedische Weg zu großartiger Gesundheit umfasst zwei einfache Schritte: weniger TUN und mehr SEIN.‘

– Shubhra Krishans –